FAQ - SOLinvest - Software zur professionellen PV-Anlagenplanung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

______________________________________________________________________________________________________________
Frage: Ist das EEG 2017 in SOLinvest eingearbeitet?

Lösung: Ja. Die Quartalsweise Veröffentlichung wurde um einen Monat versetzt, also z.B. von Janaur auf Februar verlegt.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Können auch bestehende PV-Anlagen bewertet werden, beispielsweise wenn diese nach einigen Jahren Betrieb zum Verkauf angeboten werden.?

Lösung: Ja, der Wert von Bestandsanlagen kann ermittelt werden. Dazu muss der Inbetriebnahmezeitpunkt und der Zeitpunkt der Bewertung angegeben werden. Als Bewertungskriterium dient beispielsweise der Barwert, der auf Basis eines eingebbaren Zinswertes ermittelt wird. Zusätzlich stehen alle bekannten Diagramme im Report von SOLinvest zur Verfügung um die Eigenkapitalrendite und die Finanzflüsse zu ermitteln.
______________________________________________________________________________________________________________
Frage: Ist die KfW-Speicherförderung ab 2016 in SOLinvest eingearbeitet?

Lösung: Ja, die neue KfW-Speicherförderung mit den halbjährlich sinkenden Zuschüssen und der Leistungsbegrenzung auf 50% ist in SOLinvest integriert.
______________________________________________________________________________________________________________
Frage: Ist die Möglichkeit der 70% Drosselung oder einer Fernwirkeinrichtung zur Anlagenabschaltung bereits berücksichtigt?

Lösung: Ja, diese neuen Anforderungen im EEG 2012 sind in SOLinvest berücksichtigt.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Inwiefern ist die Eigenverbrauchsregelung
enthalten?

Lösung: Die Eigenverbrauchsregelung ist in SOLinvest komplett abgebildet. Die verschiedenen Bonussätze für Eigenverbauchsmengen unter und über 30% und die verschiedenen Leistungsstufen werden automatisch berechnet.
Auch individuelle Strompreise und Strompreissteigerungen werden berücksichtigt.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Gibt es eine mehrsprachige Version
von SOLinvest?

Lösung: Ja, SOLinvest international unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Daneben sind auch lizenzierte Globalstrahlungs- und Temperaturdaten der gesamten Erde enthalten. Auch spezielle Einspeiseregelungen wie die Schweizer KEV ist darin abgebildet.
Des Weiteren bieten wir auch eine polnische Version an.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Die Installation
von SOLinvest von der CD startet nicht automatisch.

Lösung: Durch die Sicherheitseinstellungen Ihres Betriebssystems wird das automatische Ausführen des Installationsassistenten verhindert. Rufen Sie das CD-Laufwerk über den Explorer auf und lassen Sie sich die auf der CD vorhandenen Dateien anzeigen. Führen Sie nun die Datei zum Installieren aus.

______________________________________________________________________________________________________________

Frage: In der Berichtsdatei
von SOLinvest pro / SOLinvest pro plus erscheinen Texte und Grafiken verschoben/verzerrt.

Lösung: Die Bildschirmauflösung ist nicht kompatibel. Im Bereich PDF-Report haben Sie jedoch die Möglichkeit der Größenskalierung.
In der Regel führt eine Skalierung auf 75% zu einer korrekten Darstellung des Reports.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Die Amortisationszeit
der Anlage beträgt nur 1 Jahr, es wird keine Eigenkapitalrendite ermittelt.

Lösung: Es wurde eine 100%-ige Finanzierung der Anlage hinterlegt. Eine sinnvolle Ermittlung der Eigenkapitalrendite ist somit nicht möglich. Die Amortisation der Anlage ist sofort gegeben, da sich die Amortisationszeit auf das eingesetzte Eigenkapital bezieht (Zeit, bis dieses zurückgeflossen ist), aber kein oder wenig Eigenkapital eingesetzt wurde.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Der gesendete Updatelink
funktioniert nicht.

Lösung: Durch Ihre Sicherheitseinstellungen wird das automatische Ausführen des Links verhindert.
Fügen Sie den Link mittels Kopieren --> Einfügen manuell in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers ein.
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Nach erfolgreichem Update kann ich keine Daten mehr eingeben. Es erscheint ein Hinweis: Die Datenbank
konnte nicht gefunden werden. Bitte Überprüfen Sie im Hauptmenü "Datei" --> "Datenbank", ob die Datei vorhanden ist.

Lösung: Der Zugriffspfad für die Datenbank muss manuell neu ausgewählt werden. Öffnen Sie das Fenster "Datenbankadmin" wie im Hinweis angegeben. Prüfen Sie, ob ein Datenbankpfad hinterlegt ist. Bei Beibehaltung des Standardinstallationspfades lautete dieser unter Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10: C:\Users\IHRNAME\AppData\Roaming\Luxea\SOLinvest_pro_2012\db
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Dialog erscheint nicht beim Öffnen, stattdessen kommt ein "Ping" Signal bei jedem Mausklick.

Lösung: Dialogposition verschoben oder verdeckt.
Drücken der Tastenkombination Strg + Alt + P (Originalposition wird wieder hergestellt).
______________________________________________________________________________________________________________

Frage: Farben in der Diagrammansicht überwiegend schwarz oder nicht lesbar.

Lösung: Farbschema verstellt.
Drücken der Tastenkombination Strg + Alt + C (Originalfarbschema wird wieder hergestellt).

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü